Auch dieses Jahr ein rundum gelungenes Fest

Der 19. März ist dem Heiligen Josef, dem Schutzpatron der Handwerker und im Besonderen der Zimmerer, gewidmet. Als Mann, der selbst nie im Mittelpunkt stand, dient er mit seinen Wertvorstellungen vielen Menschen als Vorbild – damals wie heute. 

 

Auch dieses Jahr folgten zahlreiche Gäste unserer Einladung nach Emishalden, um mit uns zusammen zum 15. Mal unser traditionelles Josefsfest zu feiern. Wie auch in den vergangenen Jahren, eröffneten unsere Zimmermänner und –Frauen in traditioneller Kluft das Event mit einem Zimmermannsklatsch.

 

Der feierliche Gottesdienst an unserer Josefskapelle wurde traditionell von Pater Jonas aus dem Prämonstratenserkloster Roggenburg geleitet. Musikalisch untermalt wurde die Messe mit Gesang und Harfenklängen von Frau Sabine Lindner.

 

Zurück

 

 

 Bilder:

© JaKo Baudenkmalpflege GmbH, 2019