JaKo erstellt Planungs- und Restaurierungskonzeption

Auf dem sogenannten „Adlerareal“ in Weitingen (Gemeinde Eutingen im Gäu) im Nordschwarzwald,  befindet sich das ehemalige Gasthaus Adler, welches Namensgeber für das Areal ist, die dazugehörige Brauerei und eine große Scheune. Bis 1997 war das Gasthaus mit der Bier-Bar im Erdgeschoss und den Gasträumen im ersten Stock noch in Betrieb.


Das Gasthaus ist über eine überdachte Brücke mit der Brauerei verbunden. Unter allen drei Gebäuden befinden sich Gewölbekeller, welche früher für die Kühlung des Bieres existenziell waren. Gebraut wurde das letzte Mal im Jahr 1962.


Bevor nun unsere Architekten mit der Planungs- und Restaurierungskonzeption beginnen können, müssen die Bestandspläne erstellt werden. Deshalb wurde das Areal vor Kurzem von unserer Bauforscherin und mithilfe eines 3D-Lasergerätes genau unter die Lupe genommen.

 

 Zurück

 

© JaKo Baudenkmalpflege, 2019