Außergewöhnliche Schindeleindeckung eines Germanischen Gehöfts

Momentan findet auf der Zeiteninsel in Weimar/ Lahn in der Nähe von Marburg die Rekonstruktion eines Germanischen Gehöfts statt. Unser Trupp um Dachdeckermeister Sven Pöhlmann ist damit beschäftigt, die Schindeleindeckung aus Lärchenschindeln herzustellen.

Die Besonderheiten daran sind die extrem unebenen Dachflächen aufgrund der Rundstammtraglattung sowie die Ausbildung der fledermausgaubenähnlichen Eingangsbereiche. Auch hier standen wir wieder vor großen handwerklichen Herausforderungen, die dank dem Geschick unserer Mitarbeiter mit Bravur gemeistert werden konnten.

 

Das Land Hessen erbaut in Weimar/ Lahn auf der Zeiteninsel ein tolles museales Projekt, was definitiv einen Besuch wert ist. In den kommenden Jahren sollen noch einige tolle Gebäude folgen. Begleitet wird das Projekt von Dr. Andreas Thiedmann vom Landesamt für Denkmalpflege Hessen.

 

Zurück

 

Bilder:

© JaKo Baudenkmalpflege GmbH, 2018