Hammerschlag läutet den Baubeginn ein

Heute war es für die Gemeinde Leutenbach (Ba-Wü) soweit: Bürgermeister Jürgen Kiesl läutete mit einem feierlichen "Hammerschlag" den Beginn der Restaurierungsarbeiten am denkmalgeschützten Gasthaus Lamm ein.

 

Der Betrieb des Gasthauses Lamm wurde in den 70er Jahren eingestellt. Nun erhält das Gebäude eine neue Nutzung: Im Erdgeschoss entsteht ein Bürgersaal, im Obergeschoss ein Bistro mit barrierefreiem Gastraum und im Dachgeschoss entstehen drei Wohnungen. Das Gasthaus Lamm wird ganzheitlich über alle Gewerke hinweg von uns, unter der Bauleitung von Fabian Welte und Andreas Menzel, restauriert. Dabei wird so wenig wie möglich in die Originalsubstanz des Gebäudes eingegriffen.

 

Nebeninformation: Die Wand, die für den Hammerschlag genutzt wurde, ist nicht erhaltenswert und wird im Laufe der Arbeiten entfernt.

 

 

Zurück zur Übersicht