Pressegspräch über die Zukunft der Schlossanlage

Vergangene Woche trafen sich Bürgermeister Bernhard Kerler, Burkhard Günter, mit dem Objekt vertrauter Architekt, und Bernd Jäger, Geschäftsführer der JaKo Baudenkmalpflege GmbH, mit Vertretern mehrerer Zeitungen, um über die Zukunft des Hohen Schlosses zu sprechen. JaKo Baudenkmalpflege wurde bereits mit der Planungs- und Restaurierungskonzeption für das Hohe Schloss beauftragt, um ein stimmiges Konzept mit verbindlichem Kostenpreis zu erarbeiten.
Aufbauend auf der bestehenden Planung wird ein Nutzungskonzept für die komplette Schlossanlage erarbeitet, das für zukünftige Investoren transparent und attraktiv darstellt, welches Potential das Hohe Schloss birgt. Zudem finden alle baurechtlichen, brandschutzrechtlichen und wirtschaftlichen Aspekte Berücksichtigung, so dass einer zügigen Realisierung nichts mehr im Wege stehen sollte.

Einen der dazugehörigen Presseberichte finden Sie unter:

https://www.all-in.de/memmingen-und-region/c-lokales/ziel-wohnen-und-arbeiten-im-hohen-schloss-in-bad-groenenbach_a5009367

 

Zurück

 

© JaKo Baudenkmalpflege GmbH, 2018