„Hoch spannend“ empfand Tübingens Regierungspräsident Klaus Tappeser seinen Besuch in Emishalden

In Begleitung von Abteilungspräsident Dr. Tobias Schneider vom Regierungspräsidium Tübingen konnte sich der Regierungspräsident Klaus Tappeser bei seinem Besuch, zusammen mit Irene Brauchle, Bürgermeisterin der Gemeinde Rot an der Rot und Stefan Echteler, Bürgermeister aus Erlenmoos, einen Eindruck über unser Familienunternehmen und unser Leistungsspektrum machen.

 

Bernd und Karlheinz Jäger war es eine außerordentliche Freude, die Gäste begrüßen zu dürfen, um sich persönlich über die Restaurierung, Translozierung und die Bedeutung der Barrierefreiheit in historischen und denkmalgeschützten Gebäuden auszutauschen. 

 

Im Anschluss besuchten die Gäste Kulturdenkmale in der Gemeinde Rot an der Rot, unter anderem das seit Frühjahr dieses Jahres fertig restaurierte ehemalige Gasthaus Löwen.

Abschließend bekamen die Besucher einen Einblick in das ehemalige Gasthaus Ochsen in Erlenmoos. Für dieses Gebäude wird von JaKo in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Erlenmoos ein Planungs-, Restaurierungs- und Nutzungskonzept entwickelt, mit dem Ziel, das Rathaus in diesem zentralen und ortsbildprägenden Gebäude unterzubringen.

 

 

  

 

Zurück

 

© JaKo Baudenkmalpflege GmbH, 2018