Gasthaus Löwen Rot an der Rot

Nach der abgeschlossenen Restaurierung der Holzkonstruktion im Gasthaus Löwen kümmert sich das Team um Vorarbeiter Lars Baresel aktuell um die Außenerscheinung des historischen Gebäudes. Zurzeit werden die Sprossenfenster eingebaut und das Dach mit den vorhandenen historischen Biberschwanzziegeln eingedeckt, was unserem Löwen gleich ein anderes äußeres Erscheinungsbild verleiht. Durch die außen liegenden Lamellen über den bereits integrierten Dachfenstern wirkt die ganze Dachfläche zudem ruhig und homogen, annähernd wie aus einem Guss.

Für die kommenden Wochen stehen als nächste Maßnahmen der Einbau der Trockenwände auf dem Plan sowie der Einbau der Sanitärausstattung.

Zurück