Projektstart in Hamburg

Für unser nächstes, spektakuläres Projekt geht unsere Reise in den hohen Norden - in das Herzen Hamburgs! Bei diesem Projekt sind wir beauftragt, zwei wunderschöne Fassaden aus der Zeit des Jugendstils vor dem Abbruch zu bewahren.

 

Das in die Tage gekommene Gebäude, an dem die beiden Stuckfassaden befestigt sind, wird abgerissen und einem Neubau mit exklusiven Wohneinheiten weichen. Nach dessen Fertigstellung sollen die Fassaden wieder an das neue Gebäude angebracht werden.

 

Diese Woche beginnen wir mit der Translozierung der Fassaden. Beide werden geschossweise in transportable Wandteile aufgeteilt, wobei die einzelnen Wandelemente bis zu 21 Meter lang und 4,5 Meter hoch sind!! Wandteil für Wandteil werden die Fassaden dann mit Schwertransporten von der Innenstadt in unsere  Restaurierungshalle in der Nähe von Hamburg transportiert, wo sie sicher eingelagert werden. Später wird die Fassade von uns dann wieder an den Neubau angebracht.

 

 

Wir freuen uns sehr auf das Megaprojekt!

 

 

Zurück zur Übersicht